Internationaler Tag der Pflege

Internationaler Tag der Pflege

Mit dem heutigen internationalen Tag der Pflege werden die Leistungen der professionellen Pflegeunternehmen gewürdigt und die Unternehmer sowie die Mitarbeiter der Einrichtungen bekommen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Bereits seit einiger Zeit ist das Thema Pflege in der Politik in aller Munde. Die Qualität in der Pflege soll verbessert werden, unter anderem durch Personalbemessungsvorgaben – wie jedoch die schwere Arbeit der Pflegekräfte erleichtert werden kann und wie deren Gesundheit im Job gesichert wird sowie die physische und psychische Belastung verringert werden kann, bleibt wohl eine Aufgabe derer, die die Pflege tagtäglich ausüben. Humanas-Gründer und Mitgesellschafter Dr. Jörg Biastoch: „Mit unserer Betriebsordnung zeigen wir, dass wir es bei Humanas ernst meinen mit guter Bezahlung und attraktiven Arbeitsplätzen für die in der Gesellschaft so wichtigen Pflege- und Betreuungsberufe. Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen sichern sich durch engagierte und gut ausgebildete Menschen ihre Zuversicht und Selbstbestimmtheit im Alter und in der Pflege und Betreuung arbeitende Menschen erhalten ein anständiges Gehalt und Anerkennung.“ Humanas bedankt sich bei allen Mitarbeitern für den engagierten Einsatz! Dankeschön!