Zirkus, Zirkus…

Zirkus, Zirkus…

Hereinspaziert, Hereinspaziert! Gibt es etwas schöneres als am Kindertag im Zirkus zu sein. Ja, am Kindertag in der Manege vom Zirkus zu sein. Und diesen Wunsch konnte Humanas heute den Kindern der Kita „Spatzennest“ in Ballenstedt mit erfüllen. Die Kita Leiterin Frau Fichtner holte das pädagogische Zirkusprojekt direkt auf den kleinen Platz neben der Kita.  „Ein tolle Idee“, freuen sich Humanas Chefin Ina Kadlubietz und Pflegedienstleiter David Großmann „ etwas gegen den zunehmenden Bewegungsmangel und die Phantasie- und Kreativitätslosigkeit bei Kindern zu unternehmen.“ Als echte Artisten erarbeiten die Kinder gemeinsam eine Vorstellung und genießen am Ende den verdienten Applaus! Und für den sorgten heute unter anderem auch die Bewohner und Mitarbeiter unseres Wohnparks in Ballenstedt.

Humanas Engagement bei den Kanuten des SC Magdeburg

Humanas Engagement bei den Kanuten des SC Magdeburg

Das Wetter der letzten Wochen sorgt für traumhafte Bedingungen beim Training der Kanuten des SC Magdeburg. Ja, natürlich – Wassersport eben! Die wenigsten wissen aber, dass die Kanu-Abteilung des SC Magdeburg eine der erfolgreichsten Abteilungen im Verein ist, die mittlerweile über 15x olympisches Edelmetall eingesammelt hat. Die Drachenbootssportler des SC Magdeburg, mit derzeit über 40 Mitgliedern, sorgen für Erfolge im Breitensport. Umso mehr freute sich heute Humanas Chefin Ina Kadlubietz einen neuen Transporter an den Nachwuchs des SC Magdeburg Kanu übergeben zu können. „Es ist immer eine logistische Herausforderung die jungen Nachwuchsathleten an den Wochenenden zu den Wettkämpfen zu transportieren“ freut sich Björn Bach vom Verein über den Nachwuchs im Fuhrpark. Humanas freut es – so ist das Engagement mit aktuell 37 Vereinen und Initiativen nicht nur aus den Bereichen des Sports stets Ausdruck unserer Heimatverbundenheit.

Humanas auf Sommertour 2018 mit dem SC Magdeburg

Humanas auf Sommertour 2018 mit dem SC Magdeburg

Pressemitteilung: SC Magdeburg –  auch 2018 wieder auf Tour in Sachsen-Anhalt

unterstützt von der Humanas GmbH

Auch im Sommer 2018 geht der SC Magdeburg wieder auf Tour durch Sachsen-Anhalt. Seit vielen Jahren reist der SCM zu seinen Fans und Freunden in der Region. Der SC Magdeburg gastiert in diesem Sommer an neun Standorten in Sachsen-Anhalt. Möglich werden die Gastspiele des SCM durch die Unterstützung der Humanas GmbH, dem Partner der Sachsen-Anhalt Tour 2018.

Das Programm hat in diesem Sommer wieder einige Höhepunkte zu bieten. Los geht es traditionell mit dem Fußballspiel am 14.07.2018 gegen Grün-Weiß Möser, am 20.07.2018 folgt das Megawoodstock Open-Air in Aschersleben gegen den SC DHfK Leipzig. Erstmals ist der SCM am 24.07.2018 bei Eiche Biederitz zu Gast, bevor dann am 26.7.2018 in Jessen der dänische Erstligist GOG Svenborg  auf die Magdeburger wartet. Ein besonderes Highlight ist das Duell mit der japanischen Nationalmannschaft am 01.08.2018 in Beetzendorf, die vom EM-Helden 2016 Dagur Sigurdsson trainiert wird. Traditionell ist der SCM am 02.08.2018 beim Peugeot CUP in Halle/Saale zu Gast, bevor dann am 8.August vor heimischer Kulisse in der GETEC ARENA der schwedische TOP-Club HK Malmö zu Saisoneröffnung in Magdeburg gastiert. Trainiert werden die Schweden von Stian Tønnesen.

Alle Dauerkarteninhaber der Saison 2018/2019 haben am 8.August.2018 freien Eintritt in die GETEC ARENA. Den Abschluss bildet das Klaus-Miesner-Turnier in Ilsenburg am Wochenende 10.-12.08.2018. Noch nicht final terminiert ist die Begegnung gegen die Füchse Berlin im Naumburger Euroville.

Zitat Ina Kadlubietz Geschäftsführerin Humanas GmbH:

„Das Humanas Gemeindeprogramm „Leben zu Hause“ stärkt unser Engagement sowohl in den Gemeinden bestehender Wohnparks als auch an unseren zukünftigen Standorten. Es ist uns eine Freude, den SC Magdeburg zu unterstützen und durch die Sommertour 2018 in Sachsen-Anhalt den Handball dorthin zu bringen, wo unsere Bewohner und Mitarbeiter zu Hause sind.“

Zitat Geschäftsführer Handball Magdeburg GmbH, Marc-Henrik Schmedt:

„Wir freuen uns auf die 8. Auflage der Sachsen-Anhalt Tour. Mit Biederitz ist wieder ein neuer Spielort im Tourplan. Möglich macht dies die Unterstützung durch unseren Partner die Humanas GmbH. Unsere Mannschaft hat immer viel Spaß in den Sporthallen Sachsen-Anhalts. Es ist für uns außerordentlich wichtig, mit unseren Spielen nicht nur ein Dankschön für die vergangene Saison zurückzugeben, sondern auch die Vereine in Sachsen-Anhalt durch unsere Gastspiele zu unterstützen.“

„Mitmachen statt Meckern“

„Mitmachen statt Meckern“

„Mitmachen statt Meckern“ hieß es heute früh um 9 Uhr in der Gemeinde Darlingerode. Direkt hinter unserem Humanas Wohnpark hatten sich jung und alt versammelt, um gemeinsam mit MDR Moderator Michael Wasian und seinem Team den „Altenröder Schützenplatz“ wieder nutzbar zu machen. Während die Kids aus der Kita „Mäuseland“ Papier und Müll aufsammelten, wurde auf dem Platz bereits der Schotter samt Erde verteilt und das viel zu hohe Gras mit einem Rasenmähertraktor in Form gebracht.

Nach ca. 2 Arbeitsstunden war bereits der Grassamen eingebracht und die großen und kleinen „Kämpfer“ konnten sich bei einer leckeren Vesper, die die Mitarbeiter und Bewohner von Humanas liebevoll zubereitet hatten, stärken. Frisch gebackener Papageienkuchen, herzhafte Kanapees sowie erfrischende Getränke und Kaffee wurden dankend entgegengenommen.
Hintergrund der heutigen Aktion ist die im September 2018 anstehende „Tausendjahrfeier“, in welche der nun „neue“ Schützenplatz integriert werden soll. Unter dem Motto: „Aus der Gemeinde – für die Gemeinde“ hatten heute in Darlingerode alle viel Spaß dabei gemeinsam für eine schönere Gemeinde aktiv zu werden! Ein schöner Anlaufpunkt, um unter den schattenspendenden Bäumen eine kleine Mittagspause einzulegen oder für gemeinsame Veranstaltungen und Grillabende – freuen sich Humanas  Pflegedienstleiterin Ulrike Böttcher und Organisator der Tausendjahrfeier Stephan Schädel.
Am Dienstag, den 29. Mai 2018 kann der Darlingeröder Einsatz dann live im MDR Fernsehen verfolgt werden. Also ab 19 Uhr „Sachsen-Anhalt-Heute“ einschalten!
Humanas Charity-Projekt geht in die Halbzeitpause

Humanas Charity-Projekt geht in die Halbzeitpause

Über unser Projekt „Magdeburg für starke Kinder“ und die damit verbundene Online-Auktion unterstützen wir seit Herbst 2017 gemeinsam mit dem 1. FCM, dem SC Magdeburg und dem Sportlernetzwerk SAMFORCITY soziales Engagement und Projekte für junge Heranwachsende.
Ihre Lebenslagen können unterschiedlicher kaum sein. Dennoch vereint die Förderung von Sporttalenten in der Region sowie die Unterstützung von Projekten zur Kinderkrebsforschung den Herzenswunsch der Kinder und Jugendlichen, sich selbst und das Leben entdecken zu können.
Mit der Versteigerung zweier „herrenloser“ Koffer im Rahmen des 30. Investorenstammtischs auf dem Flughafen BER vergangene Woche soll das Projekt vorerst in die Halbzeitpause gehen. Humanas Chef Dr. Jörg Biastoch konnte die beiden Koffer durch selbstlosen Einsatz als Auktionator für eine Summe von 270,00 Euro an die beiden Unternehmer Ingolf Nitschke (Chef der Nigari-Gruppe) und Klaus-Dieter Theise (Geschäftsführer Hamex GmbH) bringen.
In den kommenden Wochen wird der Erlös aller Auktionen zu je einem Drittel einem Projekt der Mitteldeutschen Kinderkrebsforschung sowie der Nachwuchsförderung von SCM und FCM zugute kommen.

Engagement für die Gemeinde Darlingerode

Engagement für die Gemeinde Darlingerode

Zum Tag der offenen Tür im Wohnpark Darlingerode hatten sich Bewohner und Mitarbeiter so richtig ins Zeug gelegt. Neben einer Bücherbörse gab es auch einen Basar mit handgemachten Kostbarkeiten und hausgemachten Leckereien. Der Erlös soll dem „Förderverein zur Pflege der Heimatgeschichte und des Brauchtums e.V.“ zugute kommen.
Unter dem Motto „aus der Gemeinde – für die Gemeinde“ gestaltet Humanas so den Gemeindealltag mit Ideen und Erlebnissen aktiv mit und unterstützt Vereine und Institutionen mit zusätzlichen Händen sowie Spenden und Sponsoring.
Werner Förster Vereinsvorsitzender und Ortsbürgermeister von Darlingerode konnte heute bei strahlendem Sonnenschein sowie Kaffee und Kuchen den Scheck über 500,00 Euro von Humanas Geschäftsführerin Ina Kadlubietz und Pflegedienstleiterin Ulrike Böttcher entgegennehmen.