Viel zu lernen bei der PDL-Ausbildung

Viel zu lernen bei der PDL-Ausbildung

Katja Wendler gehört seit 2019 fest zum Team unseres Standorts in der Magdeburger St.-Josef-Straße. Seit Mai macht sie die Ausbildung zur Pflegedienstleitung (PDL). Die Corona-Pandemie prägt auch diese, berichtet sie.

Schon der Ausbildungsbeginn hatte sich um eine Monat verschoben, erinnert sich die junge Frau. Doch damit nicht genug. „Durch das Corona-Virus musste die ganze Gruppen aufgeteilt werden, denn ein Sicherheitsabstand musste gewährleistet sein“, weiß Katja Wendler, die die Ausbildung bei der FIT in Magdeburg komplett von Humanas finanziert macht.

Einige Teilnehmer sind per Video zugeschaltet. Fotos: Katja Wendler

In der Einrichtung in Magdeburg-Sudenburg wurde umgeplant und das bedeutet für die Dozenten auch etwas mehr als Bewegung als sonst. „Sie sprinten quasi von Raum zu Raum und geben ihr Wissen an die Schüler weiter“, erzählt Katja Wendler mit einem Lächeln im Gesicht. Einige Schüler sind auch nur zugeschaltet und nehmen von Zuhause aus am Unterricht teil.

Auch wenn die Umstände neu und auch eine Herausforderung sind, mache ihr die Ausbildung großen Spaß, versichert Wendler, die aktuell bereits als stellvertretende Pflegedienstleitung in der St.-Josef-Straße ist. „Gerade im Bereich Qualitätsmanagement, Personalführung sowie SGB IV und SGB XI habe ich vieles neues gelernt und schon in meinen ersten Beratungsgesprächen anwenden können“, freut sich die Magdeburgerin.

Katja Wendler arbeitet seit 2019 bei Humanas. Aktuell ist sie stellvertretende Pflegedienstleiterin (PDL) in der Magdeburger St.-Josef-Straße und macht die Ausbildung zur PDL.
Backe, backe Kuchen…

Backe, backe Kuchen…

Ausnahmsweise hatte aber nicht der Bäcker gerufen, sondern der Vereinsvorsitzende der Bürgerinitiative Olvenstedt e.V. Matthias Gehrmann. Zum heutigen Sommerfest direkt vor der Tür unseres Betreuten Wohnens in Magdeburg-Olvenstedt fehlte noch der Kuchen für den Kuchenbasar. Das ließen sich unsere Bewohner und das Team um unsere beiden Pflegedienstleiterinnen Franziska Müller und Irene Blank nicht zweimal sagen. Gemeinsam wurde so viel gebacken, dass die Tische heute ruckzuck voll waren. Vom Erlös sollen die Blumenkästen auf dem Platz vor unserer Tür, die doch optisch sehr in die Jahre gekommen sind, einen neuen Anstrich bekommen. Künstlerisch dürfen sich hier die Kids der angrenzenden Kita mit Farbe und Pinsel ausleben.
Eine wunderbare Idee und Humanas ist froh einen Teil dazu beitragen zu können, Olvenstedt attraktiver zu machen.
Sonnige Aussichten

Sonnige Aussichten

 

Die Tage in denen der Sommer ein wenig vor sich hin dümpelte haben die Bewohner und Mitarbeiter unseres Humanas Wohnparks in Magdeburg-Olvenstedt genutzt, um die Terrasse am Haus auf ‚Vordermann‘ zu bringen. Pflegedienstleiterin Irene Blank konnte voller Stolz beobachten, wie die Männer zum Werkzeug griffen und das Hochbeet für den Kräutergarten zusammenbauten. Gemeinsam wurde dann gepflanzt und wenn sich ‚Klärchen‘ in den kommenden Tagen wieder häufiger zeigt, können alle auf der Terrasse bei einem leckeren Kaffee oder einem kühlen Eis die neue Blütenpracht bewundern. Gut gemacht!!
Seniorenwohnungen mit bester Pflege und Betreuung in Magdeburg Neuolvenstedt

Seniorenwohnungen mit bester Pflege und Betreuung in Magdeburg Neuolvenstedt

Vor anderthalb Jahren wurde das Betreute Wohnen der „Post und Energie“ eG am Olven 1 eröffnet. Das Ziel: Senioren ein selbstbestimmtes Wohnen zu ermöglichen, mit dem gleichzeitigen Angebot bester Pflege und Betreuung.

lesen Sie hier den vollständigen Artikel der Post und Energie Mieterzeitschrift

Humanas eröffnet neue Tagespflege

Die Humanas GmbH hat eine neue Tagespflege-Einrichtung in der St. Joseph-Straße in Magdeburg-Olvenstedt eröffnet. In den hochwertig sanierten Räumen am Olvenstedter Markt werden mittelfristig bis zu 30 Pflegebedürftige im Rahmen der Tagespflege betreut.

Lesen Sie hier mehr aus dem Newsletter des MdB Tino Sorge.

Feierliche Eröffnung unserer Tagespflege in Magdeburg Neu-Olvenstedt

Feierliche Eröffnung unserer Tagespflege in Magdeburg Neu-Olvenstedt

Am Donnerstag, den 22.10.2015, eröffnen wir feierlich ab 12.00 Uhr in der Sankt-Josef-Straße 18d unsere neue Tagespflege in Magdeburg Neu-Olvenstedt. (Eingang am Marktplatz)

Gemeinsam mit dem Vermieter, der Wohnungs- genossenschaft Post und Energie, konnte das Betreuungs- angebot, auch für die Bewohner des Betreuten Wohnens, komplettiert werden.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit vielen Besuchern und Interessenten.