Humanas Sportstunde – Reiner Calmund

Humanas Sportstunde – Reiner Calmund

Gast in dieser „Humanas Sportstunde“ ist Reiner Calmund, der bekannte Fußballexperte mit dem rheinländischen Akzent. In der neuen Podcast-Folge berichtet der 73-Jährige Fabian Biastoch und Jennifer Lorbeer, die sonst beim Pflege-Podcast „Kastanienmännchen & Seniorenteller“ zu hören ist, unter anderem über seine freundschaftlichen und beruflichen Verbindungen zu Magdeburg und Humanas. Außerdem erzählt Calmund, was er unter „positiv bekloppt“ versteht, welche Chancen er für den 1. FC Magdeburg in der 2. Liga sieht, wie er in den „Kampf“ um bekannte Ost-Fußballer nach dem Fall der Mauer verwickelt war und was der Aufstieg des FCM mit seiner Rückkehr in die Elbestadt zu tun hat.

Reiner Calmund (M.) war bei „Humanas Sportstunde“ zu Gast und sprach in der Podcast-Folge über seine Verbindungen zu Magdeburg und die Chancen des 1. FC Magdeburg in der 2. Liga. Foto: Humanas

In der „Humanas Sportstunde“ trifft sich Fabian Biastoch mit regionalen Sportlerinnen und Sportlern aus dem Profi- sowie Amateurbereich und spricht mit ihnen über ihre Leidenschaft zum Sport, Nachwuchsarbeit und über die Zusammenarbeit mit Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben der „Humanas Sportstunde“ erscheinen im Wechsel mit Pflegethemen in den Folgen von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“.

Die Ausgaben sind bei allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Gemeindearbeit mit Shalomhaus und Katharina Hannemann

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Gemeindearbeit mit Shalomhaus und Katharina Hannemann

Das Thema der neuen Folge „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ ist die Gemeindearbeit von Humanas an den einzelnen Standorten. Auf eine solche langjährige Partnerschaft blicken beispielsweise das Shalomhaus in Tangermünde, das für Kinder- und Jugendarbeit zuständig ist, und der Wohnpark Tangermünde zurück. Aus diesem Grund waren Angela Seibt, die im Shalomhaus tätig ist, und unsere Referentin für Gemeindearbeit Katharina Hannemann zu Gast im Humanas Pflege-Podcast. Hierbei berichtet Angela Seibt von der Bedeutung des Ehrenamts, ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie deren Verbindung zu unserem Wohnpark – speziell die Verbindung zwischen älteren und jüngeren Menschen. Außerdem erzählt Katharina Hannemann über die Einzigartigkeit der Gemeindearbeit in den Orten und wieso dadurch auch zahlreiche tierische Verbindungen entstanden sind. Von ihr erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer zudem endlich, wie der Titel „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ für den Pflege-Podcast entstanden ist.

Zum Thema „Gemeindearbeit“ waren Katharina Hannemann (r.), Referentin für Gemeindearbeit, und Angela Seibt (2.v.r.) vom Shalomhaus Tangermünde bei „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ zu Gast. Foto: Humanas

Im Zusatz-Interview gab Praxisanleiterin Franziska Weise vom Magdeburg Wohnpark in der Hans-Grade-Straße Einblicke in ihre Weiterbildung zur Anleiterin für Auszubildende, wie diese ihren Arbeitsalltag verändert und welche Motivation dahintersteckt.

Im Zusatz-Interview von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ berichtet Praxisanleiterin Franziska Weise aus dem Magdeburger Wohnpark, Hans-Grade-Straße, über ihre Weiterbildung zur Anleiterin für Auszubildende. Foto: Humanas

Im Humanas-Podcast „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ treffen sich Jennifer Lorbeer und Fabian Biastoch mit Gästen aus Humanas Wohnparks, Politik und Forschung. Außerdem geben zusätzliche Interviews oder Berichte über Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitende einen Einblick in den Alltag bei Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben des Pflege-Podcasts erscheinen im Wechsel mit Podcast-Folgen der „Humanas Sportstunde“.

Der Humanas-Podcast ist in allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Humanas Sportstunde – Reiner Calmund

Humanas Sportstunde – SBB Baskets Wolmirstedt und Schiedsrichter

Die Gäste in dieser Podcast-Ausgabe der „Humanas Sportstunde“ kommen dieses Mal von den SBB Baskets Wolmirstedt und von Humanas selbst. Cheftrainer Eiko Potthast und Baskets-Kapitän Philipp Lieser berichten aus der erfolgreichen Premierensaison in der Pro B. Die Wolmirstedter sind als Aufsteiger gleich Zweiter der regulären Saison geworden und spielen nun in den Playoffs um den Aufstieg in die Pro A. Bei solchen engen Spielen stehen auch immer Schiedsrichter im Fokus. Dazu haben wir Uwe Biermann, im beruflichen Leben Projektreferent bei Humanas und im sportlichen Leben Unparteiischer, eingeladen. Er ist im Ehrenamt Verbandslehrwart beim FSA und damit auch für die Schiedsrichter in Sachsen-Anhalt mitverantwortlich. Wie bereiten sich die Frauen und Männer in Schwarz auf Spiele wie Finals oder Playoffs vor? Wie gehen sie mit dem Druck um? Einen Einblick konnte Uwe Biermann auch den Baskets geben, die beide schon Erfahrungen als Schiedsrichter gemacht haben.

Bei „Humanas Sportstunde – Der Podcast“ waren Eiko Potthast (v.r.) und Philipp Lieser von den SBB Baskets Wolmirstedt und Humanas-Referent Uwe Biermann zu Gast. Foto: Humanas

In der „Humanas Sportstunde“ trifft sich Fabian Biastoch mit regionalen Sportlerinnen und Sportlern aus dem Profi- sowie Amateurbereich und spricht mit ihnen über ihre Leidenschaft zum Sport, Nachwuchsarbeit und über die Zusammenarbeit mit Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben der „Humanas Sportstunde“ erscheinen im Wechsel mit Pflegethemen in den Folgen von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“.

Die Ausgaben sind bei allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Gemeindearbeit mit Shalomhaus und Katharina Hannemann

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Humanas Stiftung mit Ina Kadlubietz

In dieser Folge des Pflege-Podcasts „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ treffen wir Humanas-Gründerin und Chefin Ina Kadlubietz. In erster Linie sprechen wir über die Humanas Stiftung, deren Gründung mit einem Freundschaftsspiel vom SV Germania Meisdorf und dem 1. FC Magdeburg begonnen hat. Außerdem berichtet Ina Kadlubietz, warum sich die Stiftung für Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt stark macht und wieso es bisher um die bekannten Stiftungsbotschafter Reiner Calmund und Matthias Tischer so ruhig war. Persönlich wird es in unserer verspäteten Schnellfragerunde, in der auf eine kulinarische Frage (*Spoileralarm*) mit „Das ist wie zwischen Pest und Cholera“ reagiert wird.

Im Pflege-Podcast „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ hat Humanas-Chefin Ina Kadlubietz über die Humanas Stiftung gesprochen. Foto: Humanas

Aus aktuellem Anlass hat in unserem Kurz-Interview Humanas-Chef Dr.Jörg Biastoch berichtet, welche Verbindungen Humanas und er persönlich zur Ukraine haben und welche Auswirkungen der Krieg auf unseren Wohnpark-Bau hat. Neben der Aktion „Humanas hilft“, bei der unsere Wohnparks Sachspenden sammeln und Flüchtende so unterstützen, erzählt Jörg Biastoch auch von anderen Hilfsaktionen von Humanas, wie Wohnraum und Dolmetschen, durch die flüchtende Familien unterstützt werden.

In dem Humanas-Podcast „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ treffen sich Jennifer Lorbeer und Fabian Biastoch mit Gästen aus Humanas Wohnparks, Politik und Forschung. Außerdem geben zusätzliche Interviews oder Berichte über Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitende einen Einblick in den Alltag bei Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben des Pflege-Podcasts erscheinen im Wechsel mit Podcast-Folgen der „Humanas Sportstunde“.

Der Humanas-Podcast ist in allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Humanas Sportstunde – Reiner Calmund

Humanas Sportstunde – 1. FC Magdeburg und Magdeburger FFC

Die Gäste in dieser Podcast-Ausgabe der „Humanas Sportstunde“ sind Tobias Müller, Profifußballer vom 1. FC Magdeburg, und Antonia Schulz, Fußballerin beim Magdeburger FFC. Bei dem Treffen in der MDCC-Arena waren unter anderem die Unterschiede zwischen Frauen- und Männerfußball, Abneigung gegenüber Mathe sowie die persönlichen Fußball-Geschichten der Gäste Thema. Dabei wurden einige Gemeinsamkeiten – wie die Vorliebe für Topfpflanzen und Mammuts – entdeckt und auch geklärt, wie Tobias Müller zu Terrence Boyd steht.

Bei „Humanas Sportstunde – Der Podcast“ hat Fabian Biastoch (r.) mit Tobias Müller vom 1. FC Magdeburg und Antonia Schulz vom Magdeburger FFC gesprochen. Foto: 1. FC Magdeburg

In der „Humanas Sportstunde“ trifft sich Fabian Biastoch mit regionalen Sportlerinnen und Sportlern aus dem Profi- sowie Amateurbereich und spricht mit ihnen über ihre Leidenschaft zum Sport, Nachwuchsarbeit und über die Zusammenarbeit mit Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben der „Humanas Sportstunde“ erscheinen im Wechsel mit Pflegethemen in den Folgen von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“.

Die Ausgaben sind bei allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Gemeindearbeit mit Shalomhaus und Katharina Hannemann

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Simone Borris und Anke Warsawski

In dieser Ausgabe unseres Pflege-Podcasts „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ sprechen wir mit Simone Borris, Bürgermeisterin von Magdeburg sowie OB-Kandidatin, und unserer Tangermünder Pflegedienstleiterin Anke Warsawski. Mit den beiden haben wir über Corona aus Sicht von Kommunalpolitik und Praxis sowie Altenpflege in Stadt und auf dem Land gesprochen. Für Simone Borris ist klar, dass Wohnraum auch in der Innenstadtlage bezahlbar bleiben muss. Das ist auch in Magdeburg ein großes Thema, aber noch gebe es in der Landeshauptstadt ausreichend bezahlbare Wohnungen. Das Thema von immer teureren Wohnräumen ist aber auch in Tangermünde präsent, wie Anke Warsawski weiß. Durch den Zuzug von Berlinerinnen und Berlinern haben sich die Preise beispielsweise auch stark verändert. Das trifft auch Menschen im hohen Alter. Daher sei es wichtig, dass auch Pflege bezahlbar bleiben muss. Dabei gehe die ambulante Versorgung vor Ort immer vor.

Für das Extra-Interview haben wir uns mit Familie Kanne aus Zielitz getroffen. Sie leben dort seit Sommer 2021 in einer Zweiraumwohnung und planen derzeit ihre Diamantene Hochzeit. Mit ihnen sprachen wir über das Leben bei Humanas und Tipps, wie man 60 gemeinsame Ehejahre erfolgreich meistern kann.

In der aktuellen Folge „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ berichten Rosemarie und Siegfried Kanne anlässlich ihrer Diamantenen Hochzeit über ihr Eheleben und das Leben im Wohnpark Zielitz. Foto: Humanas

Im Humanas-Podcast „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ treffen sich Jennifer Lorbeer und Fabian Biastoch mit Gästen aus Humanas Wohnparks, Politik und Forschung. Außerdem geben zusätzliche Interviews oder Berichte über Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitende einen Einblick in den Alltag bei Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben des Pflege-Podcasts erscheinen im Wechsel mit Podcast-Folgen der „Humanas Sportstunde“.

Der Humanas-Podcast ist in allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner