Zum Tag der offenen Tür im Wohnpark Darlingerode hatten sich Bewohner und Mitarbeiter so richtig ins Zeug gelegt. Neben einer Bücherbörse gab es auch einen Basar mit handgemachten Kostbarkeiten und hausgemachten Leckereien. Der Erlös soll dem „Förderverein zur Pflege der Heimatgeschichte und des Brauchtums e.V.“ zugute kommen.
Unter dem Motto „aus der Gemeinde – für die Gemeinde“ gestaltet Humanas so den Gemeindealltag mit Ideen und Erlebnissen aktiv mit und unterstützt Vereine und Institutionen mit zusätzlichen Händen sowie Spenden und Sponsoring.
Werner Förster Vereinsvorsitzender und Ortsbürgermeister von Darlingerode konnte heute bei strahlendem Sonnenschein sowie Kaffee und Kuchen den Scheck über 500,00 Euro von Humanas Geschäftsführerin Ina Kadlubietz und Pflegedienstleiterin Ulrike Böttcher entgegennehmen.