Startschuss

Startschuss

Startschuss für Katrin Ludwig und Tobias Staudt heute in unserem Wohnpark in Tangermünde. Die beiden drücken nochmal die Schulbank und machen eine 2-jährige Ausbildung zum Examinierten Altenpfleger (m/w).

Humanas finanziert die Ausbildung und wünscht den beiden viel Freude und Kraft.

Herzlich Willkommen!!

Eine ganz besondere Weiterbildung: Demenz-Seminar im Fußballstadion

Eine ganz besondere Weiterbildung: Demenz-Seminar im Fußballstadion

Ein Seminar zum schwierigen Thema Demenz mitten im Fußballstadion? Kaum zu glauben, aber wir haben es gemacht. Humanas holte die renommierte Demenzexpertin Sophie Rosentreter nach Magdeburg, um vor mehr als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Humanas-Wohnparks vorzutragen. Das Tagesthema lautete: „Demenz mit Leichtigkeit begegnen“. Der Umgang mit Demenzkranken ist bekanntermaßen alles andere als leicht und trotzdem schaffte es die Seminarleiterin unsere Mitarbeiter mit einem Mix aus theoretischen Ansätzen und praktischen Beispielen sowie durch Geschichten aus ihrem Buch zu verzaubern. Da gab es Einblicke in die Konzepte von Experten, aber auch ganz einfache Alltagstricks: Waschbecken kann man zum Beispiel mit bunten Klebestreifen abkleben, da Demenzkranke nur noch ein eingeschränktes Sichtfeld haben und beispielsweise Dinge wie „weiß auf weiß“ nicht mehr wahrnehmen können. Wer nachempfinden möchte, wie es den Erkrankten geht, dem hilft ein einfaches Experiment sagt Rosentreter. So kann ein Mittagessen mit Bauhandschuhen und verschmierter Brille eingenommen werden, einfach um das Gefühl und Verständnis für die Krankheit zu schärfen. Die Mitarbeiter waren begeistert und einige am Ende des Seminars zu Tränen gerührt. Die Atmosphäre – einer Schulung im Stadion – war für alle sehr besonders, auch für die erfahrene Demenzexpertin aus Hamburg. Nach über 300 gehaltenen Seminaren in ganz Deutschland schulte Sophie Rosentreter erstmals in einem Fußballstadion.

Mehr zum Thema Demenz und Sophie Rosentreter unter: https://ilsesweitewelt.de

„Sport frei – Kamera ab!“

„Sport frei – Kamera ab!“

…hieß es heute um 18:30 Uhr in der Business-Lounge der MDCC-Arena in Magdeburg. Zur Humanas Sportstunde hatte Moderator Maik (Scholle) Scholkowsky prominente Gäste geladen. Seine Fragen richteten sich an Bennet Wiegert (Trainer des SC Magdeburg und Magdeburger Urgestein), Nils Butzen (Leistungsträger beim 1.FC Magdeburg) sowie Humanas Chef Dr. Jörg Biastoch. Beim mehr als einstündigen Talk gab es für die Gäste große und kleine Neuigkeiten, einige Überraschungen und Anekdoten zu hören. Noch während getalkt wurde, startete, das von den vier Initiatoren – Humanas, 1.FCM, SCM sowie SAMFORCITY – ins Leben gerufene Projekt „Magdeburg für starke Kinder“ und die damit verbundene Online-Auktion. Die Förderung von Sporttalenten in der Region sowie die Unterstützung von Projekten zur Kinderkrebsforschung liegt uns gemeinsam am Herzen sagte abschließend Marius Sowislo vom Sportlernetzwerk SAMFORCITY. Für alle, die die Humanas Sportstunde in voller Länge sehen möchten, stellen wir demnächst einen entsprechenden Link auf unserer Homepage zur Verfügung. Und bis dahin, Auktion ansehen und mitbieten. Wir zählen auf Ihre Unterstützung!

Minister-Hausbesuch bei 87-jähriger Waltraud Ebeling in Colbitz

Minister-Hausbesuch bei 87-jähriger Waltraud Ebeling in Colbitz

Prof. Dr. Armin Willingmann  – Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung in Sachsen-Anhalt – besuchte heute Nachmittag den Humanas-Wohnpark in Colbitz.  
 
Gemeinsam mit Humanas-Geschäftsführer Dr. Jörg Biastoch und der Pflegedienstleiterin Jana Mußil besichtigte er die Inneneinrichtung des Wohnparks und informierte sich direkt im Wohnzimmer der rüstigen „ Mitachtzigerin“ Waltraud Ebeling über das Humanas-Wohnkonzept. Armin Willingmann zeigte sich erstaunt über die Individualität der Versorgung und das gute Klima zwischen Bewohnern und dem Pflegepersonal.  
In einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen ließ er sich erzählen, wie es Humanas gelingt, den Menschen und ihren Familien in allen Lebenssituationen und in jedem Alter ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in ihrer Heimat zu ermöglichen.
Besonders beachtenswert fand Willingmann, dass Humanas selbst ungelernten Mitarbeitern schon mit Arbeitsbeginn deutlich mehr als Mindestlohn zahlt (gesetzlicher Pflegemindestlohn 10,05€) sowie die Tatsache, dass Humanas nach eigenen Angaben im monatlichen Lohnniveau etwa 150 Euro höher liegt als Mitbewerber in Niedersachsen.
Das Thema „Pflege“ wird am kommenden Montagabend im Fernsehmagazin „Fakt ist!“ des MDR umfassend beleuchtet. Mitdiskutierender ist Dr. Jörg Biastoch.
Humanas – Wohnpark in Ballenstedt feierlich eröffnet!

Humanas – Wohnpark in Ballenstedt feierlich eröffnet!

Der mittlerweile neunte Wohnpark der Humanas GmbH ist am Freitag, den 29. September 2017 in Ballenstedt im Vorharz eröffnet worden. Bei schönstem Sonnenschein ließen es sich viele Gäste nicht nehmen persönlich vorbeizuschauen und mit Blumen oder kleinen Präsenten der neuen Pflegedienstleitung und den Bewohnern alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

Die Ballenstedter Pflegedienstleitung, David Großmann und Sandra Hinzmann, übernahmen den offiziellen Schlüssel, der von der Humanas – Geschäftsführung Dr. Jörg und Ina Biastoch übergeben wurde. Alt und Jung hatte Spaß beim Auftritt der Kinder der örtlichen Kindertagesstätte „Spatzennest“ und der Chor des Wolterstorff-Gymnasiums Ballenstedt begeisterte mit tollen Songs – wie zum Beispiel dem Klassiker „Imagine“ von John Lennon – das Publikum. Die Feier ging am späten Nachmittag mit Musik und Gesang vom DJ und Leckerem vom Grill zu Ende.