Laut Wetter-App sollte die feierliche Eröffnung des 11. Humanas Wohnparks in Osterwieck mit einem lauten Knall einhergehen. Aber manchmal kommt es eben anders als vorhergesagt…blauer Himmel und Sonnenschein als kurz nach 14 Uhr Geschäftsführerin Ina Kadlubietz gemeinsam mit Investor Benno Nebe die Worte an die zahlreich erschienenen Mitarbeiter, Bewohner sowie interessierte Gäste richtet.
Knapp 3 Monate ist es her, dass Pflegedienstleiterin Katrin Blume am 1. März 2018 die Pforten zum neuen Wohnpark in Osterwieck öffnete. Seitdem ist viel geschehen. Bis zum heutigen Tag der feierlichen Schlüsselübergabe sind bereits 20 Zweiraumwohnungen bezogen. Bis zum 1. August 2018 werden bis auf eine einzige alle belegt sein. 15 engagierte Mitarbeiter (m/w) gehören derzeit zum Team in Osterwieck und weitere kommen dazu…
In der Einheitsgemeinde Stadt Osterwieck gibt es ein sehr positives Feedback zum neuen Wohnpark, sagt Ingeborg Wagenführ – Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde Stadt Osterwieck – in ihrem Grußwort. Insbesondere freute sich Frau Wagenführ darüber, dass ihre ehemalige Schülerin Katrin Blume nun die Pflegedienstleiterin im neuen Wohnpark ist. Die Kita aus Deersheim und der Hort aus Osterwieck sorgten für gute Stimmung und brachten sogar noch selbtgebastelte Geschenke mit.
Nach einem dreiviertel Jahr Bauzeit und einem Investitionsvolumen von 3,5 Millionen Euro wird Humanas nun auch ein Bestandteil der Gemeinde Osterwieck werden und die Philosophie von einem selbstbestimmten Leben im Alter integrieren. Mit den besten Wünschen für die Zukunft ließen die neuen Bewohner und Mitarbeiter gemeinsam Luftballons in den blauen Nachmittagshimmel steigen. Auch hier kam es dann aber anders als vorhergesagt…der Wind ließ die Ballons mit den beschrifteten Kärtchen in der großen Tanne nebenan landen. Einige fanden dennoch den Weg gen Himmel und sorgen somit für Erfüllung!