Humanas unterstützt zusammen mit anderen Wirtschaftspartnern des 1. FC Magdeburg die Aktion „Otto pflanzt“.

Der 1. FC Magdeburg unterstützt zusammen mit seinen Wirtschaftspartnern und in enger Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die Initiative „Otto pflanzt“. Dabei ist die Humanas Pflege GmbH & Co. KG als Platin-Partner des Fußballdrittligisten vom Start weg dabei.

„Es ist uns eine große Freude, von Anfang an bei der Aktion dabei zu sein“, erklärt Humanas-Chefin Ina Kadlubietz. „Unsere Wohnparks sind durch die ökologische und energieeffiziente Bauweise bereits sehr grün. Wenn jetzt auch noch mehr Bäume in Magdeburg dazukommen, profitieren am Ende alle.“

Die Aktion hat ihren Ursprung innerhalb der Uni und möchte in Magdeburg 242.000 Bäume pflanzen – für jede Einwohnerin und jeden Einwohner der Landeshauptstadt einen. Und Gründe für mehr Grün gibt es bekanntlich genug: Bäume sind Sauerstoffspender, CO2-Speicher, Lebensraum und Erholungsort.

Durch die gemeinsame Aktion können bis zu 5000 Bäume in Magdeburg gepflanzt werden. „Mit dem Zusammenhalt, der unser Netzwerk in der Vergangenheit stark gemacht hat, können wir etwas gemeinsam für unsere Zukunft bewirken“, erläutert Stephan Lietzow, Marketing-Chef des 1. FC Magdeburg, die Aktion.