In der Aktionswoche „Läuft bei Humanas“ haben unsere Mitarbeitenden vom Wohnpark Tangerhütte wahren Teamgeist bewiesen. Die alteingesessene Lauftruppe und eine neu formierte Nordic-Walking-Gruppe haben gemeinsam 446 Kilometer zu Fuß erreicht. Die Kilometer wurden in eine Spende umgewandelt und somit 446 Euro für einen guten Zweck „erlaufen.

Übergeben wurde der Spendenscheck an das Shalomhaus Tangermünde, denn den Humanas Wohnpark um Pflegedienstleiterin Anke Warsawski und das Shalomhaus, vertreten durch Schülerclub-Leitung Angela Seibt, verbindet eine langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft. Die Kinder wissen übrigens schon ganz genau, was mit dem Geld passieren soll: In den Sommerferien planen sie einen gemeinsamen Ausflug in den Magdeburger Zoo und die Vorfreude ist schon jetzt riesengroß.

Im Zuge der 2021 erstmals ausgetragenen Aktionswoche „Läuft bei Humanas“ konnten die insgesamt 17 Wohnparks innerhalb einer Woche beispielsweise durch Radfahren oder Laufen Kilometer sammeln. Für jeden erzielten Kilometer erhielten die Teams 1 Euro durch die Humanas-Stiftung, die sie wiederum an einen Verein oder eine Initiative ihrer Wahl spenden konnten.