Ambulante Tour durch Schönebeck

Ambulante Tour durch Schönebeck

Unsere ambulante Versorgung in den Wohnparks steht auch Menschen im nahen Umfeld unserer Standorte zur Verfügung. Im Wohnpark Schönebeck beispielweise ist Melanie Kersten eine der Mitarbeitenden, die die quartiersbezogene Pflege jeden Tag leisten. Sie besuchen Pflegebedürftige zu Hause und sind dabei nicht nur Pflegefachkräfte, sondern auch Seelsorgende und Gesprächspartnerinnen.

 

06:15 Uhr
Dienstbeginn. Bevor es mit der Tour losgeht, nutzt Melanie die Vorbereitungszeit für Kaffee und Absprachen mit den Kolleginnen und Kollegen.


06:30 Uhr

Es geht los mit dem Dienstflitzer zur ambulanten Tour im Schönebecker Stadtgebiet.


06:40 Uhr

Hanna Rehbein erwartet Melanie bereits im Hausflur und heißt sie wie jeden Morgen „Willkommen“.


07:10 Uhr

Briefkasten leeren und die Tageszeitung mitnehmen, gehört ebenfalls zu Melanies alltäglicher Tour-Routine.

 


07:35 Uhr

Beim Besuch von Rosemarie Nickel zieht Melanie ihr jeden Tag die Kompressionsstrümpfe an.

 

 

08:10 Uhr
In der Küche von Wally Gotzel bereitet Melanie das Frückstück mit Brötchen, Obst und Kaffee vor, während die Seniorin noch etwas weiterschläft.

 


08:30 Uhr

Beim Besuch von Hannelore Balder gehört für Melanie immer ein persönliches Gespräch dazu.


08:50 Uhr
Bei der täglichen Grundpflege wird Helga Bläsing von Melanie angeleitet und unterstützt.

 

 

09:15 Uhr
Zwischendurch wird alles, was wichtig ist, notiert und abgezeichnet.

 

 


09:25 Uhr

Nun aber schnell zurück in den Wohnpark, denn da warten schon die Tagesgäste auf Melanie.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner