In Ballenstedt hat sich das Team des Wohnpark an der Aktion „Läuft bei Humanas“ beteiligt und mit ihrem Erlös von 120 Euro den Gemeinschaftsgarten im Ort unterstützt. Im „Oasengarten“ treffen sich Jung und Alt, um gemeinsam etwas für die Natur zu tun. Neben dem Spendenscheck von der Humanas-Aktion, den Sylvia Reuß, Pflegedienstleiterin im Wohnpark Ballenstedt, und ihr Kollege Paulo Krämer übergaben, hatten die beiden zudem Schürzen dabei. Diese nahmen die kleinen Gärtnerinnen und Gärtner auch sogleich entgegen und gingen mit Schaufel sowie Gießkanne an die Beete.

Dass die Mitarbeitenden unseres Wohnparks mit anpacken können, haben sie durch die Spendensumme gezeigt. Diese wurde nämlich erlaufen bzw. erradelt. Im Zuge der 2021 erstmals ausgetragenen Aktionswoche „Läuft bei Humanas“ konnten die insgesamt 17 Wohnparks innerhalb einer Woche beispielsweise durch Radfahren oder Laufen Kilometer sammeln. Für jeden erzielten Kilometer erhielten die Teams 1 Euro durch die Humanas-Stiftung, die sie wiederum an einen Verein oder eine Initiative ihrer Wahl spenden konnten.