Humanas Sportstunde – Christian Titz und Bennet Wiegert

Humanas Sportstunde – Christian Titz und Bennet Wiegert

In dieser Folge der „Humanas Sportstunde“ treffen die beiden Cheftrainer der wohl bekanntesten Sportvereine Magdeburgs aufeinander: Christian Titz vom 1. FC Magdeburg und Bennet „Benno“ Wiegert vom SC Magdeburg. Bei dem spannenden Gespräch in der MDCC-Arena erzählen die beiden von ihrem Weg vom Fußball- bzw. Handball-Spieler zum Trainer einer Profimannschaft und was sie besonders an der Sportart des jeweils anderen finden. Außerdem berichten sie über ihr Leben in Magdeburg und das Erleben dieser grünen Stadt. Währenddessen werden einige interessante Parallelen deutlich – vor allem der Schritt über Nacht zum Cheftrainer oder der Umgang ihrer Frauen mit Niederlagen des 1. FC Magdeburg bzw. SC Magdeburg. Die Hörenden erfahren zudem mehr über ihre Arbeitsweisen und Wiegert als auch Titz verraten, was sie sich nicht nur für die Zeit beim SCM und FCM wünschen.

Bennet Wiegert, Trainer des SC Magdeburg (l.), und Christian Titz, Trainer des 1. FC Magdeburg (r.), im Gespräch für den Podcast „Humanas Sportstunde“ mit Fabian Biastoch. Foto: Humanas

In der „Humanas Sportstunde“ trifft sich Fabian Biastoch mit regionalen Sportlerinnen und Sportlern aus dem Profi- sowie Amateurbereich und spricht mit ihnen über ihre Leidenschaft zum Sport, Nachwuchsarbeit und über die Zusammenarbeit mit Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanasveröffentlicht. Die Ausgaben der „Humanas Sportstunde“ erscheinen im Wechsel mit Pflegethemen in den Folgen von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“.

Die Ausgaben sind bei allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Humanas Sportstunde – Christian Titz und Bennet Wiegert

Humanas Sportstunde – Marius Sowislo und Dominique Schaak

Nach schnellen und ausdauernden Laufende in der vorherigen Folge, treffen in der neuesten Ausgabe der „Humanas Sportstunde“ mitunter einer von „Sachsen-Anhalts schnellsten Männern“ und einer von „Sachsen-Anhalts ausdauernden Geschäftsmännern“ aufeinander, die beide durch Sport bekannt geworden sind. Zum einen der Motorsportler Dominique Schaak, welcher im Gespräch auf eine erfolgreiche Rennsaison, die Vizemeisterschaft und einen „eigentlichen Meistertitel“ zurück blickt. Und zum anderen Ex-Fußballer Marius Sowislo, der seine Zeit im Profi-Fußball gegen ein eigenes Unternehmen „Samforcity“ und die Mitgliedschaft im Präsidium des 1. FC Magdeburg getauscht hat. Gemeinsam mit Gastgeber Fabian Biastoch räumen die beiden mit dem Mythos der reichen Profisportler auf und verraten, worauf es im Sport – neben einer herausragenden Leistung – besonders ankommt. Außerdem erzählen sie, warum den einen die Rolle als Familienvater schnelle Autos meiden lässt und warum der andere noch mehr Kindern möchte – aus sportlicher Sicht.

Ex-Profi-Fußballer Marius Sowislo (l.) und Motorsportler Dominique Schalk erzählen, wie sie sich neben dem Profi-Sport eine Zukunft für „danach“ aufbauen. Foto: Humanas

In der „Humanas Sportstunde“ trifft sich Fabian Biastoch mit regionalen Sportlerinnen und Sportlern aus dem Profi- sowie Amateurbereich und spricht mit ihnen über ihre Leidenschaft zum Sport, Nachwuchsarbeit und über die Zusammenarbeit mit Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanasveröffentlicht. Die Ausgaben der „Humanas Sportstunde“ erscheinen im Wechsel mit Pflegethemen in den Folgen von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“.

Die Ausgaben sind bei allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Humanas Sportstunde – Christian Titz und Bennet Wiegert

Humanas Sportstunde – Peter Fechner und Jörg Biastoch

Wie läuft eigentlich die Übergabe einer Präsidentschaft beim 1. FC Magdeburg? Und welche Rolle hat der FCM-Präsident überhaupt? Peter Fechner war mehr als 11 Jahre im Amt und übergibt dieses am 1. Juli 2022 offiziell an Dr. Jörg Biastoch. Damit geht eine Ära zu Ende. Unter anderem auf die Highlights der Präsidentschaft und die besonderen Momente mit dem Verein blicken die beiden in der neuen Podcast-Folge der „Humanas Sportstunde“ zurück. In welcher Beziehung der designierte FCM-Präsident außerdem schon seit Jahren zum 1. FC Magdeburg steht, kommt dabei ebenso zur Sprache, wie auch Kritik an seiner Wahl. Denn Dr. Jörg Biastoch ist gleichzeitig Geschäftsführer von Humanas, dem Haupt- und Trikotsponsor des 1. FC Magdeburg, was einige Stimmen an dieser Wahl kritisieren. Wie der Humanas-Chef und Peter Fechner damit umgehen, welche Ratschläge der alte dem neuen Präsidenten auf den Weg gibt und wo die beiden den Club in der Zukunft sehen, erzählen sie im Podcast.

Peter Fechner (r.) übergibt sein Amt als Präsident des 1. FC Magdeburg an Dr. Jörg Biastoch. Beide haben sich in der neuen Podcast-Folge „Humanas Sportstunde“ getroffen. Foto: Humanas

In der „Humanas Sportstunde“ trifft sich Fabian Biastoch mit regionalen Sportlerinnen und Sportlern aus dem Profi- sowie Amateurbereich und spricht mit ihnen über ihre Leidenschaft zum Sport, Nachwuchsarbeit und über die Zusammenarbeit mit Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben der „Humanas Sportstunde“ erscheinen im Wechsel mit Pflegethemen in den Folgen von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“.

Die Ausgaben sind bei allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Humanas Sportstunde – Christian Titz und Bennet Wiegert

Humanas Sportstunde – Mario Kallnik und Marc Schmedt

Nachdem wir in der vergangenen Folge der „Humanas Sportstunde“ mit Reiner Calmund von außen auf den Sport in Magdeburg geblickt haben, sprechen wir nun mit zwei internen Experten. Mario Kallnik, Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg, und Marc Schmedt, in gleicher Rolle beim SC Magdeburg, sind das erste Mal gemeinsam vor einem Mikrofon. Sie blicken zurück auf den teilweise sehr steinigen Weg der beiden Vereine, an dessen Ende aber große Erfolge standen. Natürlich geht es auch um die Zukunft – vom SCM in der Champions League und von Mario Kallnik persönlich.

Marc Schmedt vom SC Magdeburg (M.) und Mario Kallnik vom 1. FC Magdeburg (re.)

Marc Schmedt vom SC Magdeburg (M.) und Mario Kallnik vom 1. FC Magdeburg (re.) waren in der „Humanas Sportstunde“ zu Gast. Foto: Humanas

In der „Humanas Sportstunde“ trifft sich Fabian Biastoch mit regionalen Sportlerinnen und Sportlern aus dem Profi- sowie Amateurbereich und spricht mit ihnen über ihre Leidenschaft zum Sport, Nachwuchsarbeit und über die Zusammenarbeit mit Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben der „Humanas Sportstunde“ erscheinen im Wechsel mit Pflegethemen in den Folgen von „Kastanienmännchen und Seniorenteller“.

Die Ausgaben sind bei allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Bunte Eröffnung von Schwanebeck mit dem 1. FC Magdeburg

Bunte Eröffnung von Schwanebeck mit dem 1. FC Magdeburg

Der Wohnpark in Schwanebeck wurde am Dienstag, 10. Mai 2022, feierlich eröffnet. Rund sechs Monate nach dem Einzug des ersten Bewohners begrüßten Humanas-Chefin Ina Kadlubietz, Ute Pesselt, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Vorharz, und Pflegedienstleiterin Nicole Kraut die Gäste. Viele Menschen waren zum Wohnparkgelände gekommen, um mit den Kollegen und Bewohnerinnen zu feiern.

Zwei von den Feiernden waren die Pflegedienstleiterin Sandy Lazarek und ihre Stellvertreterin Maria Grandt aus dem Humanas Wohnpark Grieben, welche etwas besonderes vorbereitet hatten: Als letzter Wohnpark, der im vergangenen Jahr Eröffnung gefeiert hat, überreichten die beiden symbolisch einen selbstgestalteten Schlüssel an den 19. Wohnpark mit Pflegedienstleiterin Nicole Kraut und ihr Team – verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Neben Musik, Hüpfburg und vielen leckeren Überraschungen hatten sich die Schwanebecker für ihre Gäste noch weitere Highlights überlegt – mit ein Grund, warum Blau-Weiß die Farben des Nachmittags waren. Zum einen trat die kleinste Tanzgruppe des SV Blau-Weiß Schwanebeck auf, außerdem gab es bei einer Tombola 2 VIP-Ticktes für ein Spiel des 1. FC Magdeburg zu gewinnen und zum anderen sorgten zwei Spieler des FCM für eine besonders lange Warteschlange. Die beiden Fußballer Tobias Knost und Luca Schuler waren zu Gast, verteilte zahlreiche Autogramme und standen für Fotos mit den Besucherinnen und Besuchern bereit.

Luca Schuler und Tobias Knost, Spieler des 1. FC Magdeburg geben Autogramme bei der Eröffnung des Wohnparks in Schwanebeck. Foto: Humanas

Zu guter Letzt losten die zwei FCM-Spieler unsere Tombola-Gewinnerin aus. Der Erlös aus den verkauften Losen von 400 Euro wird zu gleichen Teilen an den Nachwuchs des SV Blau-Weiß Schwanebeck e.V. und dem Kinder- und Jugendverein der Gemeinde gespendet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner