039207 84888-0 info@humanas.de
101. Geburtstag in Zielitz mit der Familienbande

101. Geburtstag in Zielitz mit der Familienbande

Im Wohnpark Zielitz wurde am 6. Januar 2024 der 101. Geburtstag von Bewohnerin Susanna Ruhl gefeiert. Gemeinsam mit ihrer Familie und dem Team des Pflegeunternehmens Humanas hat Ruhl einen Tag voller Überraschungen und umgeben von besonders nahestehenden Menschen erlebt.

Als eine der Ersten ist Susanna Ruhl mit 97 Jahren im Mai 2020 in den Humanas-Wohnpark in Zielitz gezogen, in dem sie nun ihren 101. Geburtstag gefeiert hat. Mit Blumen und kleinen Aufmerksamkeiten sowie Gesang wurde sie am Samstagmorgen vom Wohnpark-Team überrascht.

Die Bewohnerin blickt auf ein Leben voller Geschichten zurück. Über ein Jahrhundert Zeitgeschichte mit zahlreichen Erinnerungen, persönlichen Höhen und Tiefen, aber auch historischen Momenten, die ihren Lebensweg beeinflusst haben. Das Geheimnis des Alters lüftet derweil Katharina Horn. „Bei Susanna ist es ganz sicher der Familienzusammenhalt“, sagt die stellvertretende Pflegedienstleiterin von Humanas in Zielitz und ergänzt: „Tochter, Enkelin und Urenkelin sind oft zu Besuch im Wohnpark.“ Und so wurde auch der 101. Geburtstag von Susanna Ruhl mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag im Familienkreis gebührend gefeiert. 

Humanas betreibt in ganz Sachsen-Anhalt 21 Wohnparks, in denen die Bewohnerinnen und Bewohner in einer innovativen Wohnform leben. Die Einraumwohnungen sind dabei die Alternative zu einem klassischen Pflegeheim, wo in den eigenen vier Wänden eine Rund-um-die-Uhr-Pflege gewährleistet ist. Daneben bietet das Familienunternehmen aus Colbitz (Landkreis Börde) barrierefreie und altersgerechte Zweiraumwohnungen in den Wohnparks an. Auch dort ist eine Rund-um-die-Uhr-Pflege möglich. 

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Liebe und Sex im Alter

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Liebe und Sex im Alter

In der neuen Folge des Pflege-Podcasts „Kastanienmännchen & Seniorenteller“ wird über ein vermeintliches Tabuthema gesprochen. Haben unsere Eltern noch Sex? Sicherlich nicht. Und unsere Großeltern? Auf gar keinen Fall. Oder doch? Laut den Gesprächspersonen Antje Wotjak-Matlik, Pflegedienstleiterin im Wohnpark Heyrothsberge, und Pflegefachmann Maksim Filippi aus dem Schönebecker Wohnpark ist es durchaus so, dass das Alter kein Hindernis für neue Liebes- und auch Sexualpartnerschaften ist. Wie das in der Realität aussieht, wann Pflegekräfte in das Liebesleben der Pflegebedürftigen eingreifen sollten und wie Angehörige oder auch Pflegende damit umgehen können, gibt es in der neuen Podcast-Folge zu hören. Außerdem werden auch Alternativen wie Sexualtherapie als Verordnung vom Arzt bzw. der Ärztin thematisiert und die Frage beantwortet, was zu tun ist, wenn eine Intimrasur bei Pflegebedürftigen im Raum steht.

Über das Thema „Liebe und Sex im Alter“ haben Jennifer Lorbeer (v.r.) und Fabian Biastoch mit Pflegedienstleiterin Antje Wotjak-Matlik und Pflegefachmann Maksim Filippi im Podcast „Kastanienmännchen & Seniorenteller“ gesprochen. Foto: Humanas

Im Humanas-Podcast „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ treffen sich Jennifer Lorbeer und Fabian Biastoch mit Menschen aus Humanas-Wohnparks, Politik und Forschung. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben des Pflege-Podcasts erscheinen im Wechsel mit Podcast-Folgen der „Humanas Sportstunde“.

Der Humanas-Podcast ist in allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Liebe und Sex im Alter

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Demenz mit DeAngelis und Antje Wotjak-Matlik

In der neuen Folge des Pflege-Podcasts „Kastanienmännchen & Seniorenteller“ stand das Thema „Demenz“ im Mittelpunkt. Ist der vergessene Schlüssel oder Wochentag schon ein Anzeichen von Demenz? Und welche Möglichkeiten gibt es im Falle des Falles für Betroffene und ihre Angehörigen? Gemeinsam mit unseren Gästen Antje Wotjak-Matlik, Pflegedienstleiterin im Wohnpark Heyrothsberge, und den Demenz-Expertinnen Nancy Busse und Yvonne Kotschik von DeAngelis haben wir vieles rund um die Krankheit besprochen – unter anderem auch, warum Kreuzworträtsel nicht vorbeugen und welche besondere Rolle das Lesen bei einer Demenz spielt.

Zum Thema „Demenz“ waren die Demenz-Expertinnen Yvonne Kotschik (v.r.) und Nancy Busse von DeAngelis zusammen mit Antje Wotjak-Matlik, Pflegedienstleiterin im Wohnpark Heyrothsberge, bei „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ zu Gast. Foto: Humanas

Vorgelesen wurde dieses Mal im Extra-Beitrag der Podcast-Folge. Hierzu haben wir den Wohnpark Ballenstedt bei ihrem Projekt der „Leseomas“ in die Kindertagesstätte „Spatzennest“ begleitet. Die Idee, dass den Vorschulkindern von unseren Bewohnerinnen und Bewohnern vorgelesen wird, entstand schon 2019. Aufgrund von Corona musste das Projekt einige Zeit auf Eis liegen und wurde nun, zur Freude des ABC-Clubs im Spatzennest fortgesetzt.

Inge Lochefeld vom Wohnpark Ballenstedt war als „Leseoma“ in der Kita „Spatzennest. Foto: Humanas

Der Humanas-Podcast ist in allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Kastanienmännchen & Seniorenteller – Liebe und Sex im Alter

Kastanienmännchen und Seniorenteller – Dr. Jörg Biastoch

In dieser Ausgabe unseres Pflege-Podcasts „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ sprechen wir mit Humanas-Gründer und -Chef Dr. Jörg Biastoch. Während des Gesprächs über die Idee und Entwicklung unserer hybriden Wohnform, dem Geheimnis der Waben und darüber, was unser Farbkonzept mit Demenz zu tun hat, haben wir zudem einige Einblicke in das Studierenden-Leben von Biastoch erhalten und erfahren, welche Einwände er gegen Zukunftsvoraussagen zum Unternehmen hat. Für das Extra-Interview haben wir uns mit Juliane Bock getroffen, welche viele Menschen schon vom Telefon oder Empfang des neuen Verwaltungsgebäudes kennen, und die uns an ihrem Arbeitsalltag teilhaben ließ.

Im Humanas-Podcast „Kastanienmännchen und Seniorenteller“ treffen sich Jennifer Lorbeer und Fabian Biastoch mit Gästen aus Humanas Wohnparks, Politik und Forschung. Außerdem geben zusätzliche Interviews oder Berichte über Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitende einen Einblick in den Alltag bei Humanas. Alle zwei Wochen wird donnerstags eine neue Podcast-Folge von Humanas veröffentlicht. Die Ausgaben des Pflege-Podcasts erscheinen im Wechsel mit Podcast-Folgen der „Humanas Sportstunde“. 

Der Humanas-Podcast ist in allen bekannten Streaming-Plattformen zu finden – unter anderem bei Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und Amazon Music.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner