Frühlingsblumen und Sonnenschein zum 101. Geburtstag in Zielitz

Frühlingsblumen und Sonnenschein zum 101. Geburtstag in Zielitz

Im Wohnpark Zielitz wurde am 23. Februar 2022 bei sonnigem Wetter der 101. Geburtstag von Bewohnerin Rosa Sahm gefeiert. „Wenn man sich vorstellt, was diese Frau schon alles erlebt und durchgemacht hat – Wahnsinn“, stellte Ina Kadlubietz fest. Die Humanas-Chefin überraschte das „Geburtstagskind“ mit einem duftenden Strauß aus Frühlingsblumen im Wohnpark.

Die feierliche Torte zum Geburtstag teilte sich Rosa Sahm mit ihren netten Zimmernachbarn. Außerdem hat die 101-Jährigen einen Ausflug mit ihrer Tochter Karin durch den sonnigen Nachmittag unternommen. „Ich bin froh, dass meine Mutti hier in so guten Händen ist“, erzählte Tochter Karin unserer Pflegedienstleiterin Claudia Sill. „Ich kann dadurch auch mein Leben wieder entspannter planen und leben.“

Das ganze Humanas-Team gratulierte Rosa Sahm und freute sich mit ihr über den besonderen Ehrentag sowie über dieses stolze Alter.

Humanas-Teams auf dem Eis

Humanas-Teams auf dem Eis

Dass dem Sport auch im Winter nichts im Wege steht, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des dritten Eisstock-Cups in der Festung Mark Magdeburg am Freitagabend bewiesen. Zum traditionellen „Bock auf Sport – One Ice Edition“ stellten sich zwei mutige Humanas-Teams der Herausforderung und wagten sich auf die große Eisfläche. Unterstützt wurden sie unter anderem von den Humanas-Geschäftsführenden Ina Kadlubietz und Dr. Jörg Biastoch sowie Angehörigen, die aus dem Publikum anfeuerten. Auch Motorsportler Dominique Schaak und bekannten Gesichter wie Matthias Musche vom SC Magdeburg traten im Eisstockschießen gegeneinander an. Nach einer kurzen Begrüßung von Marius Sowislo, Gründer des Sportlernetzwerks Samforcity sowie Veranstalter, und von Festung-Chef Christian Szibor ging es auch schon los.

Insgesamt 30 Teams traten in fünf Gruppen zur Vorrunde im Eisstockschießen gegeneinander an. Ziel war es, den eigenen Stock besonders nahe an die sogenannte „Daube“ gleiten zu lassen und dabei im Zielfeld zu bleiben. Dies gelang beiden Humanas-Teams sehr gut. Die neun Kolleginnen und Kollegen aus dem Wohnpark Zielitz legten gut vor, konnten die letzte der drei Vorrunden jedoch nicht mehr für sich entscheiden und schieden aus. Humanas 2 konnte sich in der Vorrunde gegen die anderen fünf Teams der Gruppe durchsetzen und schaffte es sogar in das kleine Finale. Hier war dann aber auch für diese sechs Humanas-Mitarbeitenden das Ende im 3. Eisstock-Cup erreicht – sie unterlagen dem Team der Superhelden, in dem sich unter anderem Batman und Daredevil befanden.

Bei „Bock auf Sport – The Ice Edition“ war unter anderem Daredevil auf der Eisfläche. Foto: Humanas

Insgesamt war es für alle Beteiligte dennoch ein erfolgreicher Abend, da vor allem Teamgeist und der Spaß im Vordergrund standen. „Es macht doch ganz schön viel Spaß, oder?“, war oft zu hören. Und so verließen die beiden Teams etwas unterkühlt und mit frostigen Füßen, jedoch mit einem Lächeln im Gesicht, die Festung Mark. Für alle Interessierten ist die Eisfläche täglich zum Schlittschuhlaufen geöffnet. Und wer Lust hat, kann sich auch im Eisstockschießen versuchen – der Spaß ist garantiert.

Neben dem Sportlernetzwerk Samforcity und der Festung Mark gehört auch Humanas zu den Unterstützenden bzw. Partnern der „Bock auf Sport“-Veranstaltungen. Unter anderem finden in der Reihe auch das Familien-Picknick oder das große Sommerfest in der Festung Mark statt.

Bei „Bock auf Sport – The Ice Edition“ trat das Team aus dem Wohnpark Zielitz an. Foto: Humanas

Zielitzer Kita-Zwerge freuen sich über neues Sonnensegel

Zielitzer Kita-Zwerge freuen sich über neues Sonnensegel

Mit der Aktion „Läuft bei Humanas“ hat das Team des Wohnparks Zielitz insgesamt 330 Kilometer gesammelt. Für den dadurch gefüllten Spendentopf haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Kita „Zwergenparadies“ ausgewählt.

Stellvertretend für unseren Wohnpark überreichte Pflegedienstleiterin Claudia Sill den Spendenscheck über 330 Euro an Kita-Leiterin Thekla Markworth und die Kinder der Kindertagesstätte. Mit dem Geld soll ein neuer Sonnenschutz den fröhlichen Zwergen das Spielen auch bei sommerlichen Temperaturen im Freien ermöglichen.

Im Zuge der 2021 erstmals ausgetragenen Aktionswoche „Läuft bei Humanas“ konnten die insgesamt 17 Wohnparks innerhalb einer Woche beispielsweise durch Radfahren oder Laufen Kilometer sammeln. Für jeden erzielten Kilometer erhielten die Teams 1 Euro durch die Humanas-Stiftung, die sie wiederum an einen Verein oder eine Initiative ihrer Wahl spenden konnten.

Zeitkapsel in Zielitz vergraben

Zeitkapsel in Zielitz vergraben

Die Wohnungsgesellschaft Zielitz als Bauherr, Gemeinde-Vertreter und Humanas haben den symbolische Grundstein für den Neubau Am Mühlenberg gelegt. Dazu wurde eine mit Erinnerungen an den Tag befüllte Zeitkapsel vergraben.

Gleich hinter der in diesem Jahr eröffneten Humanas-Wabe können ab dem Frühjahr 2021 Menschen aus und um Zielitz ein neues Zuhause finden. „Die Lage ist optimal“, schwärmte Gemeindebürgermeister Dyrk Ruffer. „Die Wabe aber auch die altersgerechten Wohnungen sind eine Bereicherung für Zielitz.“

Humanas als Generalunternehmer und die Zielitzer Wohnungsgesellschaft als Auftraggeber bauen die zehn Zweiraumwohnungen gemeinsam. „Das Gesamtangebot von der Versorgung dank des ambulanten Dienstes bis zu den barrierefreien Wohnungen, die hier errichtet werden, hat uns begeistert. Dadurch schaffen wir die Voraussetzungen und die Möglichkeit, auch im Alter im vertrauten Umfeld zu bleiben“, erklärte Geschäftsführerin Gabriele Helzel bei der symbolischen Grundsteinlegung.

Ambulant versorgt in Zielitz

Pflegedienstleiterin Claudia Sill füllt die Zeitkapsel. Foto: A.Borchert

Pflegedienstleiterin Claudia Sill hat eine Zeitkapsel mit Kleingeld, der tagesaktuellen Volksstimme sowie einigen Gaben von Humanas und der Wohnungsgesellschaft befüllt. Anschließend haben die Beteiligten die Kapsel vergraben. An dieser Stelle soll später eine Steinplatte an den Tag erinnern.

Claudia Sill und ihr Team sind seit Mai 2020 in Zielitz vor Ort. Sie versorgen neben den Bewohnerinnen und Bewohnern der Wabe auch externe Kunden ambulant. Auch in den neuen Wohnungen bietet Humanas ambulante Leistungen an. Neben dem Wohnpark in Zielitz betreibt Humanas noch 15 weitere in ganz Sachsen-Anhalt. Zum Jahresende soll der 17. Wohnpark und zugleich dritte in Magdeburg eröffnen. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner